Feeds
Artikel
Kommentare

In der Nacht vom 9. zum 10. November 1938 brannten im ganzen dritten Reich die Synagogen, Geschäfte und Wohnungen wurden demoliert, Jüdinnen und Juden misshandelt, verhaftet und ermordet. Es war die sogenannte “Reichspogromnacht”. Auch in Greifswald wütete der Volksmob. So sammelten sich am 9. November 1938 vor allen jüdischen Geschäften und Wohnungen Nationalsozialisten. Dabei kam […]

in seiner Kindheit eher sehr ländlich geprägt, wird er durch die Begegnungen mit anderen spanischen Dichtern und die politischen Bewegungen in Madrid zu Zeiten des Bürgerkriegs eine starke persönliche Wandlung vollziehen. Er stellt sich gegen das Francoregime und wird deswegen auch inhaftiert. Mit nur 32 Jahren stirbt er an den Folgen der Leukämie im Gefängnis. […]

14.714 bestätigte Tote

Nur ein Zitat mit Quellenangabe, weil mich das gerade dermaßen aufregt. Sollte jemand den Flattr-Button unter dem Artikel drücken, geht das Geld Ende des Monats weiter an „Kein Mensch ist illegal„. Das Blog „Fortress Europe“ hat die in „El Pais“, „Le Monde“, „Corriere della Sera“, „La Repubblica“ etc. pp. flüchtig notierten Tode von Menschen, die […]

Eckard Rütz wurde in der Nacht vom 24. auf den 25. November 2000 von drei rechtsradikalen Jugendlichen zunächst verprügelt. Diese kehrten dann aber wenig später, aus Angst das Opfer könnte sie bei der Polizei anzeigen, zurück und ermordeten den Obdachlosen Eckard Rütz. Später im Gerichtsverfahren sagte ein Täter zum Motiv „weil er dem deutschen Steuerzahler […]

In Gedenken an Sébastien Briat

Sébastien protestierte am 7. November 2005 mit vielen anderen Atomkraft-GegnerInnen gegen den Atommülltransport von La Hague in Frankreich nach Gorleben in Deutschland. Er war Teil einer Gruppe, die durch eine Ankettaktion den Zug stoppen wollte um so ihrem Protest gegen die Atompolitik Ausdruck zu verleihen. Zu diesem Zweck hatten in der Nähe von Nancy Metallrohre […]

In der Nacht vom 9. zum 10. November 1938 brannten im ganzen dritten Reich die Synagogen, Geschäfte und Wohnungen wurden demoliert, Jüdinnen und Juden misshandelt, verhaftet und ermordet. Es war die sogenannte „Reichspogromnacht“. Auch in Greifswald wütete der Volksmob. So sammelten sich am 9. November 1938 vor allen jüdischen Geschäften und Wohnungen Nationalsozialisten. Dabei kam […]